blank_ic_all.gif

Lygia Pape
Divisor
2002
Mariahilferplatz 5
steirischer herbst : Enactments of the Self

Bild 1/3 | 2 | 3 >

Tanzperformance

Copyright: steirischer herbst, Foto: Nikolaus Lackner, Bild- und Tonarchiv

Ein sehr großes weißes Tuch ist mit Öffnungen versehen, durch die man Kopf und Arme stecken kann. Passanten ,wie auch eine Gruppe von Tänzern unter der Leitung von Veronika Riz, sind eingeladen an einer
gemeinsamen Aktion teilzunehmen, bei der das Tuch als Anlaß dient, nicht nur die Körperbewegungen der einzelnen Personen aufeinander abzustimmen,
sondern die Teilnehmer auch in einer Art gemeinschaftlichem Gleichklang zu vereinen. Das Tuch trennt ihre Köpfe von ihren Körpern und wird durch ihre Bewegungen zum Leben erweckt.

steirischer herbst